Online Services

Herzlich Willkommen!

schalkpichler.at
 

“ Wir betreuen Sie nach einem umfassenden medizinischen und psychosozialen Konzept und verstehen den Allgemeinmediziner im Zeitalter der ‚Technisierung der Medizin‘ als ‚Gesundheitsmanager‘, der die menschliche Komponente in der heutigen Medizin darstellt und Sie durch die moderne Medizin begleitet. „

 

Ö1 ORF Ö1 – „Moment – Leben Heute“ vom 16.04.2018

 

Die Covid19-Pandemie hat viel verändert in unserer Gesellschaft, es gibt kein Händeschütteln und kein „Begrüssungsbussi“ mehr, man muss zu Menschen die nicht im gemeinsamen Haushalt leben mindestens einen Meter Abstand halten, in bestimmten Situationen wie in öffentlichen Verkehrsmitteln, im medizinischen Bereich und immer wenn bei Dienstleistungen der 1m Abstand nicht eingehalten werden kann, einen Mund-Nasen-Schutz tragen und zahlreiche andere Einschränkungen – zur Zeit oder vielleicht auf für immer – in Kauf nehmen. Es treten aber auch Schwächen unseres bisherigen Systems zu Tage. Die ausufernde Globalisierung, die Abhängigkeit vom Ausland mit wichtigen Wirtschaftsgütern und die mangelnde Vorsorge und Bevorratung im eigenen Land machen sich in der Krise besonders negativ bemerkbar.

Auch in den österreichischen Praxen hat sich einiges geändert.

Vorerst gelten bis auf Weiteres folgende Maßnahmen und Regeln in unserer Praxis:

  1. bitte beachten Sie, dass ein Besuch in unserer Praxis weiterhin nur nach Voranmeldung – telefonisch (01 40 80 744) oder elektronisch unter https://www.schalkpichler.at/termine/ und mit Mund-Nasen-Schutz (sollten Sie keinen besitzen, sagen Sie dies direkt unseren Mitarbeitern bei der Anmeldung) gestattet ist
  2. wir führen selbstverständlich wieder Abklärungen und Therapien, sowie Impfungen, Blutabnahmen und andere medizinische Routinemaßnahmen gegen Voranmeldung durch
  3. bitte waschen Sie nach dem Betreten der Praxis unbedingt Ihre Hände gründlich mit Seife (mindestens 30 Sekunden), trocknen Sie sie gut ab oder desinfizieren Sie sie (Desinfektionsspender im Eingangsbereich/alter Buzzerstandort)
  4. bitte kommen Sie bis auf Weiteres direkt zur Anmeldung, danach nehmen Sie bitte im Wartezimmer Platz bis Sie aufgerufen werden. Bitte beachten Sie den vorgeschriebenen 1m Mindestabstand zu anderen Personen
  5. aus Hygienegründen werden wir keine Zeitschriften mehr auflegen. Selbstverständlich ist in unserem Infokasten weiterhin Infomaterial zu Ihrer Verfügung, wir ersuchen Sie aber es nach der Entnahme nicht mehr in den Infokasten zurückzulegen. Der Wasserspender wird Ihnen nach Abflauen der Covid19-Pandemie auch wieder zur Verfügung stehen
  6. weiterhin besteht die Möglichkeit einer Tele-Ordination, wie wir sie schon seit längerem anbieten, diese kann telefonisch, per Mail, SMS oder unser e-Service durchgeführt werden. Wenn es nicht erforderlich ist, ist es nicht mehr zwingend nötig unsere Praxis aufzusuchen – viele Ihrer Anliegen lassen sich auf diesem Weg rasch, unbürokratisch und für Sie zeitsparend erledigen. Mittels Tele-Ordination können Sie Rezepte, Verordnungen und/oder Überweisungen telefonisch(01 40 80 744) oder per Mail (praxis@schalkpichler.at) bei uns bestellen die wir Ihnen gerne gegen einen Jahresbeitrag von € 35,00 per Post zuschicken oder kostenlos elektronisch über das ELGA-System hochladen (für diese elektronische Rezept ist allerdings erforderlich, dass Sie sich nicht von der ELGA abgemeldet haben). Sie erhalten dann Ihre Medikamente gegen Vorlegen Ihrer e-Card in jeder Apotheke! Auch wenn Sie eine Krankmeldung benötigen, können Sie dies auch telefonisch oder per Mail – unter Angabe der Diagnose und des ersten und gegebenenfalls letzten Tages des Krankenstandes – erledigen.

Einen großen Stellenwert in unserer hausärztlichen Praxis nimmt weiterhin der Präventionsgedanke – Krankheiten nicht nur behandeln, sondern vermeiden – ein. Dies setzen wir unter anderem in der Forcierung von Vorsorgeuntersuchungen, Organisation von Patientenveranstaltungen und Durchführung von Schutzimpfungen in die Tat um, zudem bieten wir Unterstützung beim Thema Rauchentwöhnung und Adipositastherapie an.

Einer unserer Schwerpunkte ist die Betreuung HIV-positiver Patienten. Alle HIV-spezifischen Laboruntersuchungen, sowie – wenn nötig – die HIV-Therapie erhalten Sie bei uns.

Ein weiteres großes Anliegen ist uns auch die Betreuung gleichgeschlechtlich lebender Menschen. In unserer Praxis finden homosexuelle Menschen eine offene Atmosphäre, in der sie auch persönliche und intime Probleme ansprechen können.

• Unserem Schwerpunkt entsprechend können wir ausschließlich HIV-positive und Transgender-Patientinnen und Patienten neu aufnehmen. Um auch in Zukunft eine optimale Qualität unserer medizinischen Betreuung gewährleisten zu können, sehen wir uns aus Kapazitätsgründen bedauerlicherweise gezwungen andere Patientinnen und Patienten an Kollegen zu verweisen.

Weitere speziell von uns gebotene Schwerpunkte, wie Sportmedizin, Substitutionstherapie und Weiteres finden Sie unter Leistungen. Wir betreuen Sie nicht nur nach rein „körperlichen“ Gesichtspunkten, sondern legen auch großen Wert auf die psychosomatische Sichtweise. Viele bei erster Betrachtung körperliche Beschwerden sind untrennbar mit der Psyche vergesellschaftet. Aus diesem Grund, und da psychische Erkrankungen immer mehr in den Vordergrund treten, sind wir in engem Kontakt mit spezialisierten Psychotherapeuten und psychosozialen Einrichtungen. Um Ihnen ein zeitlich möglichst umfangreiches Angebot machen zu können, betreuen wir Sie gemeinsam in Form einer Gruppenpraxis.

Wir stehen Ihnen ausschliesslich gegen Voranmeldung an manchen Tagen bereits ab 7 Uhr und bis 20 Uhr zur Verfügung.

Außerdem haben wir werktags das ganze Jahr geöffnet, es gibt keine urlaubsbedingten Schließungen.