Online Services

Herzlich Willkommen!

news.jpg
 

News

PARTNER-Studie: keine Infektionen bei Viruslast unter 200/ml

Hinter dem Slogan „Treatment as Prevention“ und der Kampagne „U=U“ verbirgt sich derEffekt, dass unter effektiver HIV-Therapie die Virusmenge im Körper so massiv gesenkt wird, dass keine Übertragungen mehr stattfinden können.

Wurde dies früher noch mit Vorsicht kommuniziert, bzw. sorgte Anfangs für viele Diskussionen, spricht die mittlerweile verfügbare Datenlange eine klare Sprache. Noch mehr untermauert wird der Effekt jetzt mit den Ergebnissen der PARTNER-2 Studie, welche im Juli 2018 auf der Welt AIDS Konferenz veröffentlicht wurden. Weiterlesen

Die nächste Grippewelle kommt bestimmt

Erstmals haben Mediziner erhoben, wie viele Kinder in Österreich in einer Grippe-Saison (med. Influenza) sterben – und die Zahlen sind laut Kinderärzten „sehr hoch“: In der Saison 2017/18 starben in Österreich neun Kinder, bei ihnen alle wurde eine Influenza-Infektion nachgewiesen.

Werner Zenz, Pädiater und Infektionsspezialist an der Med Uni Graz hat die Studie an 50 österreichischen Kinderkliniken durchgeführt: „All diese toten Kinder waren an Influenza erkrankt, somit können wir den Tod der Kinder mit der ‚echten Grippe‘ in Verbindung bringen.“ Sechs dieser neun Kinder hatten eine Vorerkrankung, drei waren aber völlig gesund. Und von sechs dieser Kinder ist bekannt, dass sie nicht geimpft waren. Überhaupt liegt die Impfrate in der Steiermark – auch das sind Daten von Werner Zenz – nur bei 4,8 Prozent. Weiters mussten 1900 Kinder in Österreich im Krankenhaus aufgenommen und behandelt werden. Weiterlesen

dontsmoke.at

Gestern wurde unsere Don’t Smoke Petition im Gesundheitsausschuss debattiert. Besonders skurril dabei das Statement vom FPÖ Abgeordneten Peter Wurm: „Österreich verfügt über das strengste Nichtraucherschutzgesetz der Welt“.

Begründet wurde dies mit verstärktem „Jugendschutz“, weil Tabakwaren nur mehr an über 18-Jährige verkauft werden dürfen und das Rauchen im Auto mit einem Kind ebenso verboten ist wie der Zigarettenkonsum an Schulen und Universitäten. Weiterlesen

DONT SMOKE – DAS VOLKSBEGEHREN VOM 01. – 08. OKTOBER 2018

Selbstverständlich unterstützen auch wir, das von der Ärztekammer eingeleitete Volksbegehren. Österreich ist im Nichtraucherschutz leider europaweit ein Schlusslicht – dies sollte raschest geändert werden.

Lungenkrebs ist in der EU die häufigste durch Krebs bedingte Todesursache. Laut den aktuellsten OECD-Daten rauchen 24,3 % der österreichischen Bevölkerung täglich, damit belegen wir den drittschlechtesten Platz in der EU. Weiterlesen

HIV-Selbsttest in Österreich

Seit Kurzem ist auch in Österreich ein HIV-Selbsttest legal in Apotheken erhältlich.

Ein HIV-Selbsttest (auch: HIVHeimtest) ist ein HIV-Test, der sich einfach selbst durchführen lässt, zum Beispiel zu Hause. Dabei wird etwas Blut aus der Fingerkuppe abgenommen und in eine Testapparatur gegeben.

Weiterlesen

Erstes Todesopfer in Kärnten nach Zeckenbiss

Das Land Kärnten schlägt Alarm. Heuer bereits drei Erkrankungen und ein Todesfall.

Im heurigen Jahr 2018 kommt es in Österreich zu einem stark vermehrten Auftreten von Fällen von Frühsommer-Meningoencephalitis, FSME, die in erster Linie durch Zecken übertragen wird. In Kärnten wurden heuer drei Erkrankungen und ein Todesfall registriert. Weiterlesen

Hitzewarnung

Der Wiener Hitzeratgeber liefert praktische Tipps zu Vorsorge und Verhalten bei Hitze und informiert über Anlaufstellen der Stadt Wien.

Allgemein kann von einer Hitzewelle gesprochen werden, wenn an zwei aufeinanderfolgenden Tagen die Tagestemperaturspitzenwerte 30 Grad Celsius oder mehr betragen und für den dritten Tag eine ebensolche Temperaturlage prognostiziert wird. Weiterlesen

10 Jahre EKAF

Vor genau 10 Jahre publizierte ein Schweizer Experten-Gremium erstmals, dass HIV-positive Menschen unter effektiver Therapie und mit einer Viruslast unter der Nachweisgrenze (sowie ohne weitere sexuell übertragbare Erkrankungen) das HI-Virus auf sexuellem Weg nicht übertragen können. Die Aussage ging als „EKAF-Statement“ in die Geschichte der HIV- Thematik ein.

Sie basierte auf der Kombination unterschiedlicher Aspekte: so lagen kleinere Studien mit heterosexuellen serodifferenten Paaren vor, bei denen keine Übertragungen beobachtet wurden, sofern die positiven PartnerInnen eine Therapie einnahmen. Beobachtungen aus San Francisco zeigten die deutliche Verringerung der HIV-Inzidenz bei schwulen Männern seit der Verfügbarkeit der Therapie 1996. Weiterlesen

Psychotherapeutische Jahresgruppe mit Christof Mitter

Der berufliche und private Alltag (Job, Partnerschaft, Freundschaft, Elternschaft) bringt Herausforderungen mit sich, welche ständig ein Treffen diverser Entscheidungen abverlangt.

Ziel dieser Männergruppe ist das Kennenlernen eingener Muster und das Erarbeiten persönlicher Strategien, sodass Herausforderungen und Entscheidungen leichter auf Basis eigener Bedürfnisse und wünsche getragen werden können. Weiterlesen

EKG bringt nichts für Screeninguntersuchungen

Das EKG ist eine schmerzfreie, nahezu überall verfügbare und kostengünstige Untersuchungsmethode, mit der zahlreiche Erkrankungen des Herzens diagnostiziert werden können.

Das EKG liefert wertvolle Informationen unter anderem bei Herzrhythmusstörungen,  Verdickungen der Herzwand, Entzündungen des Erzmuskels , sowie bei Überprüfungen eines Herzschrittmachers.  Weiterlesen